Sigmaringen ROCKT unplugged

Fotos von FOTONOTION
Sigmaringen Sigmaringen Sigmaringen Sigmaringen Sigmaringen Sigmaringen Sigmaringen Sigmaringen Sigmaringen Sigmaringen Sigmaringen Sigmaringen Sigmaringen Sigmaringen Sigmaringen

"Sigmaringen ROCKT unplugged" ist ein Wettbewerb für Liedermacher und Bands,
die sich der Herausforderung stellen ihre Musik rein akustisch zu präsentieren. 

JETZT GANZ NEU

Die CD "Sigmaringen ROCKT unplugged" erhalten sie bei der CD Release am 18.2. im Soul Kitchen Sigmaringen, oder ganz bequem per Internet-Bestellung auf dieser Seite. Release-Preis bei Bestellung bis zum 18.2. 7,00 €, ab dann 10,00 € zuzüglich Versandkosten.

Weitere Verkaufsstellen:

  • "Haus der Musik", Sigmaringen


Grußwort von Bürgermeister Schärer

„Sigmaringen ROCKT unplugged“ ist ein Bandcontest der besonderen Art. (...) In Zeiten der Coverbands und unzähligen sogenannten „Talentshows“, konzentrierte sich „Sigmaringen ROCKT unplugged“ auf das Wesentliche: Authentische, selbst komponierte Musik ohne Verstärker oder künstliche Aufbereitung.

Bürgermeister Thomas Schärer,
Schirmherr Sigmaringen ROCKT unplugged



Auszug aus der Presse

"... Beim Reinhören in einige Titel zeigt sich bereits das hohe Niveau der Songs, von denen man einige auch live auf der Release-Party hören kann. Hier wird die CD erstmals zum Kauf angeboten, ansonsten ist sie über die Bands und das Tonstudio erhältlich. (...) Der Eintritt zur Party ist frei, sie beginnt um 18.00 Uhr. (...)"

Schwäbische Zeitung vom 11.02.2011


"Wenn Musiker „unplugged“ spielen, dann bedeutet das, dass zum Beispiel bei einem Konzert ohne Verstärker gespielt wird. (...) Für so manchen Musiker ist das eine Herausforderung und es gibt nicht wenige Berühmtheiten aus der Pop- und Rockszene, die gerne darauf verzichten. Oder – falls doch – ein Ergebnis abliefern, das eher kläglich ist.

Für die 15 Bands und Solisten beim Wettbewerb „Sigmaringen rockt unplugged“ gilt das sicher nicht. Und das werden sie am Freitag, 18. Februar, ab 18 Uhr im „Soul-Kitchen“ in Sigmaringen beweisen. (...) Dass alle Künstler aus dem Kreis Sigmaringen macht deutlich, dass es hier durchaus eine starke Musik-Szene gibt. Leider fehlt oft das Forum. Das bildundtonstudio Sigmaringen möchte dem entgegenwirken – und mit der neuen CD der Newcomer dürfte das zweifelsfrei gelungen sein. (...)

Der Eintritt zur Party ist frei, die CD gibt es dabei zum Sonderpreis von 7 Euro. Sieben Euro für ein Stück Musikkultur, das ganz bestimmt seine Freunde finden wird. (...) "

Südkurier vom 11.02.2011



FREITAG, 26.11.2010, 18:30 Uhr, Hoftheater Sigmaringen

  • Four Leaves Left
  • Freaky Friends (2. Platz)
  • Magnetfeld (3. Platz)
  • Mongo
  • Robin K. (1. Platz)

Robin

zur Bildergalerie

SAMSTAG, 04.12.2010, 18:30 Uhr, Hoftheater Sigmaringen

  • Broken Secret (2. Platz)
  • Fullphätsovtschies
  • Luxusrohr
  • Mad Incarnation
  • Marina (1. Platz)
  • Yvonne (3. Platz)

Marina

zur Bildergalerie

DONNERSTAG, 09.12.2010, 18:30 Uhr, Hoftheater Sigmaringen

  • Alex
  • Color Drip (1. Platz)
  • Flower Kitchen (2. Platz)
  • Linda
  • Red Paradise

zur Bildergalerie